Leserstimmen

Flaschenpost einer Leserin

„Herrlicher Text, schöne Aufmachung – ein Insel-Buch mit Herz und Seele!“  Christoph Ahlmann-Eltze, Ahlmann`sche Buchhandlung

Natürlich habe ich Ihr Buch sofort gekauft und herrliche Stunden damit verbracht. Schöne Erinnerungen wurden wachgerufen.  P.K., München/Hörnum

Dieses Sylt-Bändchen ist unwiderstehlich. Eine Riesenportion Lebensfreude, oft wider den Stachel gelöckt, also gegen allerhand Vorurteile gestrickt. Es hat mir großen Spaß gemacht, Euer Sylt-Buch zu lesen. Beflügelt grüßt Annemarie Stoltenberg, Redakteurin NDR Kultur

Das Cover ist ein Hingucker. Ein gelungenes Werk, leicht und nachdenklich, gut zu lesen.  Es passt gut zur Insel. Großartig ist der Epilog „Morsum und Gomorrha“, viel Erfolg! Jochen Reiss, Journalist

„Reizvoll“! Vielen, vielen Dank! H.F., Holtsee

…herrlich! Viel Wahrheit schön verpackt! Super gelungen, Texte und tolle Bilder. B.K., Bordesholm

Das Buch gefällt mir gut. In schöner schnodderig-hintersinniger Schreibe…Michael Legband, Freier Journalist und Autor                                                                                                                      

Der Syltinator! K. F., Egg (Österreich)                                                                                               

Ich bin begeistert. Bitte schicken Sie mir nochmal 5 Exemplare! G. R., Bielefeld

Witzig, kurzweilig, prima lesbar. Ein MUSS für Sylt-Fans… Gisela T., Neustadt

Presse-Echo, Bordesholmer Rundschau: „Mit viel Witz und kenntnisreich greifen die Autoren alles auf, was Faszination und Phänomen der Lieblingsinsel der Deutschen ausmacht. Sie gießen dafür Neues und Historisches ideenreich und überraschend in hintergründige Gedichte und amüsante, satirische Texte. Die nicht alltäglichen Fotos und ein engagierter Layouter garantieren einen pointierten, unterhaltsamen literarischen Sylt-Trip!“

Kieler Nachrichten: „…eine Liebeserklärung an die Insel. … Das Buch will kein Reiseführer durch Klischees sein, es ist an Sylt-Liebhaber gerichtet: Eine spezielle Liebeserklärung mit dezentem Verriss in der Fußnote.“

Sylter Rundschau: „130 Seiten Satire und Lebensfreude!“

Ich habe Eure Bücher durch, auch Versfood! Und ich habe mich köstlich amüsiert! Toll gemacht. Eberhard Pieczonka, Flintbek

Silke v. Bremen, Sylt: „Herrlich!  Mein Lieblingssatz lautet: Wahre Promis leben heute auf der Insel eher wie Ermittler im Darknet!“

Sehr unterhaltsam und für Sylt-Liebhaber aus dem Herzen geschrieben! L.R., Grande

Die SoVD-Zeitung „Soziales im Blick“ 2/2023 kommentiert: „Ein unterhaltsames Buch … mit humorvollen Einblicken in das Inselleben und auf typische Sylt-Urlaubende. Die vielen Bilder machen Lust auf den nächsten Urlaub und zeigen mitunter interessante Widersprüche auf.“

Birgit aus Schafflund: „Ich habe Euer Buch gelesen und hoffe stark, dass Ihr etwas reicher geworden seid. Einfach herrlich, wie Ihr die ‚Wahrheiten‘ Sylts in Reime verpackt. …danke!“

Jörg aus Lübeck: „Moin und danke für die Bücher. Ich hab‘s förmlich „gefressen“ und war nur am Grinsen – sowas von Satire, nicht zu toppen!“